Wissen ist Macht






Kriens – 19. Dezember 2016: Die Mundgesundheitsschule iTOP (individuell trainierten oralen Prophylaxe) beinhaltet regelmäßige Trainings, richtige Hilfsmittel sowie eine gute Portion Motivation. Dazu beginnt das iTOP-Team bei den Dental-Profis selbst, die ihre neu gewonnene Erfahrung direkt an die Patienten weitergeben. Alle iTOP-Seminare werden von unabhängigen Zahnärzten und Dentalhygienikerinnen geleitet, die selbst die Ausbildung absolviert haben. Diese Ausbildung beantwortet die wichtigste Frage in jeder Zahnarztpraxis: Wie motiviere und instruiere ich meine Patienten zu perfektem Zähneputzen, so dass er es gerne und gut macht? iTOP ermöglicht ein individuelles Training mit regelmäßiger Kontrolle und Korrektur der erlernten Prophylaxe-Techniken.

Wichtig ist iTOP bei jeglicher Diskussion zur Mundgesundheit immer die Kombination aus einem hochwertigen Produkt und der trainierten Anwendung. Das Produkt allein ohne einen trainierten Anwender verändert wenig bis nichts: Menschen werden weiterhin krank. Deshalb arbeiten die Dozenten in ihren Seminaren mit dem Prinzip „Touch to Teach“. Nur wer selbst ein gutes Mundgefühl erlebt hat, kann dieses Wissen auch weitergeben.

Neue Kurse sind ab sofort unter www.itop-dental.com verfügbar. Informieren Sie sich an der IDS und zeigen Sie uns, wie Sie putzen.